Sie sind hier: Home > Regional >

Sieben Verletzte bei Unfall in Warendorf

Warendorf  

Sieben Verletzte bei Unfall in Warendorf

22.06.2021, 06:16 Uhr | dpa

Sieben Verletzte bei Unfall in Warendorf. Notarzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreisstraße in Warendorf sind sieben Menschen verletzt worden. Eine 51 Jahre alte Autofahrerin stieß am Montagnachmittag mit ihrem Wagen mit dem Kleintransporter eines 26 Jahre alten Fahrers zusammen, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte.

Im Kleintransporter saßen demnach außerdem zwei Männer im Alter von 51 und 58 Jahren. Bei der Frau fuhren noch eine 24-Jährige, ein 4-jähriges Kind und ein 53-Jähriger mit. Dieser sei so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden sei, teilte die Polizei weiter mit. Auch die 24-jährige Mitfahrerin sei schwer verletzt per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Alle anderen Unfallbeteiligten wurden mit leichten Verletzungen vor Ort medizinisch versorgt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: