Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Regenpause: Petkovic scheidet in Bad Homburg aus

Bad Homburg vor der Höhe  

Nach Regenpause: Petkovic scheidet in Bad Homburg aus

22.06.2021, 20:39 Uhr | dpa

Nach Regenpause: Petkovic scheidet in Bad Homburg aus. Laura Siegemund

Laura Siegemund aus Deutschland in Aktion. Foto: Thomas Frey/dpa (Quelle: dpa)

Andrea Petkovic ist nach einer Regenverzögerung im Achtelfinale des Tennisturniers in Bad Homburg ausgeschieden. Die 33 Jahre alte Darmstädterin verlor am Dienstagabend 1:6, 5:7 gegen die US-Amerikanerin Amanda Anisimova aus. Damit platzte auch ein mögliches deutsches Viertelfinale bei dem neuen Rasenturnier gegen die Kielerin Angelique Kerber, die ihr Achtelfinale erst am Mittwoch (nicht vor 16.30 Uhr) bestreitet.

Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund ließ sich dagegen von einer langen Wartezeit nicht stoppen und zog ins Viertelfinale ein. Die 33 Jahre alte Schwäbin gewann das deutsche Duell mit Außenseiterin Tamara Korpatsch aus Hamburg klar 6:2, 6:2. In der Runde der besten Acht bekommt es Siegemund mit der Tschechin Katerina Siniakova zu tun, die sich gegen die an drei gesetzte Jessica Pegula aus den USA 6:3, 5:7, 6:4 behauptete.

Die Weltranglisten-55. aus Metzingen ist bei den Bad Homburg Open an Position acht gesetzt und bereitet sich bei dem erstmals ausgetragenen Rasenturnier auf Wimbledon vor, das am Montag beginnt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: