Sie sind hier: Home > Regional >

Kreis Aurich, Wolfsburg und Werder hissen Regenbogenfahne

Aurich  

Kreis Aurich, Wolfsburg und Werder hissen Regenbogenfahne

23.06.2021, 07:06 Uhr | dpa

Der Landkreis Aurich und Gemeinden im Kreisgebiet hissen am Mittwoch die Regenbogenfahne, um ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen. Anlass ist ein Verbot der Europäischen Fußball-Union UEFA, das Stadion in München beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn (Mittwoch/21.00 Uhr) in Regenbogenfarben anzustrahlen.

Die Stadt Wolfsburg wird nach eigenen Angaben mit dem VfL Wolfsburg Regenbogenflaggen vor dem Rathaus hissen, auch die Volkswagen-Arena wird abends bunt leuchten. Mit den Aktionen sollen einschränkende Regelungen für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender (LGBTIQ) in Ungarn kritisiert werden. Bundesliga-Absteiger Werder Bremen twitterte "Selbstverständlich sind wir auch dabei! Volle Solidarität!" und zeigte ein kurzes Video, auf dem die Regenbogenfahne vor dem Weserstadion gehisst wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: