Sie sind hier: Home > Regional >

Erster Fortuna-Test unter Preußer: Shipnoski trifft doppelt

Neuss  

Erster Fortuna-Test unter Preußer: Shipnoski trifft doppelt

23.06.2021, 21:01 Uhr | dpa

Meerbusch (dpa/lnw) - Fortuna Düsseldorfs neuer Trainer Christian Preußer hat im ersten Testspiel mit dem Fußball-Zweitligisten einen deutlichen Sieg gesehen. Beim 11:0 (6:0) beim Oberligisten TSV Meerbusch traf der bisher einzige Neuzugang Nicklas Shipnoski doppelt. Der Offensivspieler war vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken gekommen. Preußer setzte auch einige Spieler aus der U17, U19 und U23 ein. Der 17 Jahre alte Daniel Bunk, mit einem Profivertrag bis 2025 ausgestattet, traf ebenfalls doppelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: