Sie sind hier: Home > Regional >

Linden und Ahorn als Bienenweiden am Straßenrand

Schwerin  

Linden und Ahorn als Bienenweiden am Straßenrand

24.06.2021, 13:05 Uhr | dpa

Linden und Ahorn als Bienenweiden am Straßenrand. Biene beim Pollensammeln

Eine Biene streift mit zwei Beinen ihren Rüssel ab. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Neben dem Agrarministerium bemüht sich auch das Verkehrsministerium um die Nahrungsgrundlage der Bienen in Mecklenburg-Vorpommern. Wie aus einer am Donnerstag verbreiteten Mitteilung hervorgeht, erneuerten das Verkehrsministerium und die Imkerverbände des Landes ihre Grundsatzvereinbarung zur Verbesserung der Bienenweide. Darin verpflichtet sich das Land, beim Pflanzen von Straßenbäumen und -büschen verstärkt bienenfreundliche Gehölze einzusetzen. Dazu gehören unter anderem Linden, Ahorn, Obstbäume oder auch Weißdorn, Pfaffenhütchen und der Gewöhnliche Schneeball. Wie viele solcher Gehölze im Jahr gepflanzt werden, wurde nicht mitgeteilt. Das Agrarministerium zahlt Bauern, die an Feldrändern gezielt Blühstreifen aus Blumen anlegen, eine Prämie.

In Mecklenburg-Vorpommern widmen sich immer mehr Menschen der Bienenhaltung. Nach Verbandsangaben gibt es eine Warteliste für Anfängerkurse, die wegen der Corona-Pandemie nicht angeboten werden konnten. Schätzungen zufolge gibt es landesweit etwa 3000 Imker, die sich um rund 28.000 Völker kümmern. Nicht alle Imker sind im Verband organisiert. Als wichtigste Tracht für die Honiggewinnung gilt im Nordosten der Raps.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: