Sie sind hier: Home > Regional >

Gefahrguttransporter verliert Hinterachse

Warburg  

Gefahrguttransporter verliert Hinterachse

24.06.2021, 16:35 Uhr | dpa

Gefahrguttransporter verliert Hinterachse. Polizei

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Gefahrguttransporter hat auf einer Bundesstraße bei Warburg (Kreis Höxter) während der Fahrt seine Hinterachse verloren. Aus dem Tank des Aufliegers trat nach Angaben der Polizei vom Donnerstag eine ätzende Flüssigkeit aus. Der Fahrer (46) konnte den Lastwagen demnach nach wenigen Metern stoppen. Er wurde leer gepumpt. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Ladung. Die Straße sollte bis in den Abend gesperrt bleiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: