Sie sind hier: Home > Regional >

Einjähriges Kind stürzt aus erstem Stock: Schwer verletzt

Gronau (Westfalen)  

Einjähriges Kind stürzt aus erstem Stock: Schwer verletzt

24.06.2021, 21:04 Uhr | dpa

Einjähriges Kind stürzt aus erstem Stock: Schwer verletzt. Notarzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein einjähriges Kind ist am Donnerstag in Gronau (Kreis Borken) aus dem ersten Stock eines Hauses gestürzt und im Krankenhaus gestorben. Wie es zu dem Sturz kam, war laut Polizeimitteilung noch unklar. Das Kind fiel demnach aus dem Fenster eines Einfamilienhauses zu Boden und erlitt schwerste Verletzungen. Es wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und starb am späten Abend.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: