Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Region Hannover

Sehnde  

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Region Hannover

25.06.2021, 09:01 Uhr | dpa

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Region Hannover. Notfallrettungsdienst

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer Kollision von zwei Autos auf der Bundesstraße 65 in der Region Hannover sind am Freitagmorgen zwischen Ilten und Ahlten mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet aus zunächst unbekannten Gründen ein Auto in den Gegenverkehr und stieß mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Ein Auto landete auf dem Dach, das andere prallte frontal in die Leitplanke. Ein Rettungshubschrauber kam zur Unglücksstelle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: