Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Verletzte nach zwei Unfällen auf nasser Fahrbahn der A4

Hohenstein-Ernstthal  

Zwei Verletzte nach zwei Unfällen auf nasser Fahrbahn der A4

26.06.2021, 08:55 Uhr | dpa

Zwei Verletzte nach zwei Unfällen auf nasser Fahrbahn der A4. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei Starkregen auf der Autobahn 4 in Richtung Erfurt ist es zu zwei Verkehrsunfällen gekommen, bei denen zwei Menschen verletzt worden sind. Eine 35-jährige Autofahrerin geriet am Freitagnachmittag auf Höhe der Stadt Hohenstein-Ernstthal (Landkreis Zwickau) auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und stieß mit dem Wagen eines 33-Jährigen zusammen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 63.000 Euro.

Infolge des ersten Unfalls geriet ein 42-Jähriger kurz darauf ebenfalls ins Schleudern und stieß mit dem Wagen eines 33-Jährigen zusammen. Der 42-Jährige wurde dabei leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 50.500 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: