Sie sind hier: Home > Regional >

23-Jähriger in Emden durch Messerstiche schwer verletzt

Emden  

23-Jähriger in Emden durch Messerstiche schwer verletzt

26.06.2021, 10:42 Uhr | dpa

23-Jähriger in Emden durch Messerstiche schwer verletzt. Blaulicht

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer Auseinandersetzung ist am frühen Samstagmorgen in Emden ein 23-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war es nach Mitternacht zum Streit zwischen zwei Gruppen gekommen, bei dem der junge Mann und ein 19-Jähriger sich zunächst mit Faustschlägen attackierten. Abschließend habe der jüngere der beiden mit einem Messer auf den Oberkörper des anderen eingestochen. Der 23-Jährige kam ins Krankenhaus und musste operiert werden. Es werde nun gegen beide ermittelt, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: