Sie sind hier: Home > Regional >

Wetterstation in Naumburg in Betrieb genommen

Naumburg (Saale)  

Wetterstation in Naumburg in Betrieb genommen

26.06.2021, 13:47 Uhr | dpa

Wetterstation in Naumburg in Betrieb genommen. Jörg Kachelmann

Meteorologe Jörg Kachelmann. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und der Meteorologe Jörg Kachelmann haben am Samstag eine neue Wetterstation in Betrieb genommen. Die Station in Naumburg (Burgenlandkreis) zeichne sich durch eine besondere Technologie aus, teilte das Unternehmen Vereinigte Hagel mit. Die Wetterstation sei dafür geeignet, punktuelle Wetterprognosen vorherzusagen. Für Unternehmen und die Landwirtschaft seien die Prognosen wichtig für innerbetriebliches Risikomanagement, hieß es. Gemeinsam mit Kachelmann sei die Station entwickelt worden.

Mit der Station sei eine genaue Wettervorhersage möglich, die in dieser Präzision "bislang nicht existierte". Mit den gesammelten Messwerten werden die Modelle nach Aussage des Unternehmens stetig verbessert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: