Sie sind hier: Home > Regional >

Bremer CDU stimmt sich auf Bundestagswahlkampf ein

Bremerhaven  

Bremer CDU stimmt sich auf Bundestagswahlkampf ein

26.06.2021, 15:49 Uhr | dpa

Bremer CDU stimmt sich auf Bundestagswahlkampf ein. Thomas Röwekamp

Thomas Röwekamp, Vorsitzender der CDU Bremen, spricht. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die CDU im Bundesland Bremen hat sich am Samstag bei einem Parteitag in Bremerhaven auf den Bundestagswahlkampf eingestimmt. Bremen und Bremerhaven seien gut durch die weltweite Finanzkrise 2007, durch die Ankunft vieler Flüchtlinge im Jahr 2015 und aktuell durch die Corona-Pandemie gekommen, sagte der Spitzenkandidat der Bremer CDU für den Bundestag, Thomas Röwekamp. Das liege im Wesentlichen an der CDU im Bund: "Die CDU hat Deutschland in den letzten 16 Jahren gut und sicher durch drei schwere Krisen geführt."

Das Programm der CDU biete ein ausgewogenes Maß an wirtschaftlicher Leistung und ökologischer Verantwortung, sagte Röwekamp.

Die CDU stellt in der Bremischen Bürgerschaft die stärkste Fraktion. Sie wurde bei der Bürgerschaftswahl 2019 stärkste Kraft und verwies die SPD damit erstmals seit Jahrzehnten auf den zweiten Platz. Der Bremer Landesverband wurde vor genau 75 Jahren, am 26. Juni 1946, gegründet. "Ich wünsche mir, dass wir zum 80. Geburtstag der Bremer CDU die stärkste Regierungsfraktion im Bremer Rathaus stellen", sagte Landesvorsitzender Carsten Meyer-Hede.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: