Sie sind hier: Home > Regional >

Bandenbetrug in Moers? 55 Fahrzeuge im Wert von 2,3 Mio. Euro beschlagnahmt

Moers  

Razzia am Niederrhein: 55 Autos und Motorräder beschlagnahmt

01.07.2021, 16:04 Uhr | dpa

Bandenbetrug in Moers? 55 Fahrzeuge im Wert von 2,3 Mio. Euro beschlagnahmt. Wertvolle Motorräder bei Razzia beschlagnahmt

Dutzende Motorräder stehen in einer Reihe. Foto: Polizei Wesel/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einer Razzia am Niederrhein hat die Polizei Vermögenswerte in Höhe von 2,3 Millionen Euro beschlagnahmt - darunter 32 "Harley Davidson"-Motorräder und 23 Luxus-Autos. Das gaben die Ermittler knapp eine Woche nach den Durchsuchungen bekannt.

Hintergrund sei ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen gewerbsmäßigen und bandenmäßigen Betruges, so die Polizei. Insgesamt seien über 150 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz gewesen. Zwei Männer im Alter von 35 und 41 Jahren kamen in Untersuchungshaft.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: