Sie sind hier: Home > Regional >

Impfzentren bieten Reste-Impfungen für alle an

Husum  

Impfzentren bieten Reste-Impfungen für alle an

29.06.2021, 14:55 Uhr | dpa

Impfzentren bieten Reste-Impfungen für alle an. Impfung

Eine Corona-Schutzimpfung wird durchgeführt. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In den Impfzentren in Husum und Niebüll (beide Kreis Nordfriesland) kann sich ab sofort jeder für eine Covid-19-Schutzimpfung mit übrig bleibenden Dosen des Biontech-Präparats anmelden. "Bisher haben wir unsere Reste eingesetzt, um besonders gefährdete Personengruppen außer der Reihe zu impfen - zum Beispiel Klinikmitarbeiter, Pflegedienste und den Rettungsdienst", sagte Impf-Koordinator Bernd Petersen am Dienstag. Diese seien mittlerweile alle geimpft.

Täglich fallen an beiden Standorten jeweils geringe Restmengen an, die für ein paar zusätzliche Impfungen ausreichen. Menschen aus dem Kreisgebiet können sich per E-Mail (impfzentrum@messehusum.de) mit Angabe von Namen und Mobilfunknummer vormerken lassen. Jeweils gegen 17.00 Uhr werden Impfkandidaten angerufen. Diese müssen bis 18.00 Uhr in die Impfzentren kommen. "Bisher haben wir noch keine einzige Dosis eines Impfstoffes wegwerfen müssen, und so soll es auch bleiben", sagte Petersen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: