Sie sind hier: Home > Regional >

Autobahn 66 wegen brennenden Autos gesperrt

Gelnhausen  

Autobahn 66 wegen brennenden Autos gesperrt

30.06.2021, 09:45 Uhr | dpa

Autobahn 66 wegen brennenden Autos gesperrt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 66 von Hanau nach Fulda ist am Donnerstagmorgen ein Auto in Flammen aufgegangen. Wegen der Löscharbeiten wurde die Strecke bei Gelnhausen-West kurzzeitig in Richtung Norden voll gesperrt, wie ein Sprecher der Polizei in Offenbach sagte. Menschen wurden nicht verletzt. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Zu nennenswerten Staus kam es laut Polizei nicht. Die Feuerwehr hatte den Brand nach einer Stunde gelöscht. Der Hessische Rundfunk hatte zuvor über den Einsatz berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: