Sie sind hier: Home > Regional >

Diebe stehlen 100 Meter Kupferkabel aus Solarpark

Tribsees  

Diebe stehlen 100 Meter Kupferkabel aus Solarpark

01.07.2021, 15:14 Uhr | dpa

Diebe stehlen 100 Meter Kupferkabel aus Solarpark. Polizei

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Diebe haben mindestens 100 Meter Kupferkabel aus einem Solarpark in Triebsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) gestohlen. Dadurch sei an knapp 80 Solarmodulen ein Schaden in Höhe von insgesamt mindestens 10.000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Mitarbeiter einer Installationsfirma hatte den Diebstahl gemeldet. Der oder die Täter verschafften sich demnach in der Zeit von Dienstag 23.00 Uhr bis Mittwoch 4.00 Uhr Zutritt zu dem Solarpark. Die Polizei sicherte am Tatort Spuren und sucht nun nach Zeugen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, kann sich an das Polizeirevier Grimmen unter der Rufnummer 038326-570 wenden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: