Sie sind hier: Home > Regional >

25-Jähriger überschlägt sich mit Auto: Schwer verletzt

Buxtehude  

25-Jähriger überschlägt sich mit Auto: Schwer verletzt

03.07.2021, 09:33 Uhr | dpa

25-Jähriger überschlägt sich mit Auto: Schwer verletzt. Krankenwagen

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 25 Jahre alter Mann hat sich mit seinem Auto auf der B73 bei Buxtehude im Landkreis Stade überschlagen und ist schwer verletzt worden. Der Fahrer war am frühen Samstagmorgen von Hamburg aus in Richtung Stade unterwegs, als er in einer Kurve von der Straße abkam, wie eine Polizeisprecherin sagte. "Vermutlich war er mit einer zu hohen Geschwindigkeit unterwegs."

Er habe anschließend mit dem Wagen eine Laterne, ein Straßenschild und einen Poller touchiert. Das Auto überschlug sich den Angaben zufolge und blieb auf dem Dach liegen. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es bestehe der Verdacht, dass der Mann zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert gewesen sei, sagte die Sprecherin. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: