Sie sind hier: Home > Regional >

Sachsen: Gut 20.000 Hochschulabschlüsse im vergangenen Jahr

Kamenz  

Sachsen: Gut 20.000 Hochschulabschlüsse im vergangenen Jahr

05.07.2021, 11:03 Uhr | dpa

Im Prüfungsjahr 2020 haben Studierende an den sächsischen Hochschulen gut 20.000 Abschlussprüfungen erfolgreich abgelegt. Fast die Hälfte aller Absolventinnen und Absolventen (9897) erreichten nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Montag einen Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss, ein Drittel (6700) machte einen Fachhochschulabschluss. Die Lehramtsprüfung bestanden nahezu 1500 Prüflinge, einen Doktortitel erwarben fast 1500. 539 Studierende beendeten ihr Studium mit einem künstlerischen oder einem sonstigen Hochschulabschluss

Rund die Hälfte aller Abschlussprüfungen wurde erfolgreich von Studentinnen abgelegt. Vor allem bei den Lehramtsabschlüssen waren die Frauen in der Mehrzahl. Gut 15 Prozent Studierende mit ausländischer Staatsangehörigkeit schlossen ein Studium an einer sächsischen Hochschule erfolgreich ab, die meisten darunter aus China (575) und Österreich (495).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: