Sie sind hier: Home > Regional >

Frankenberg bekommt Namen Garnisonsstadt verliehen

Frankenberg/Sa.  

Frankenberg bekommt Namen Garnisonsstadt verliehen

06.07.2021, 16:30 Uhr | dpa

Frankenberg darf sich bald offiziell Garnisonsstadt nennen. Am 19. Juli wird dieser Titel im Beisein von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (beide CDU) verliehen, teilte die Kleinstadt in der Nähe von Chemnitz am Dienstag mit. In Frankenberg ist ein Teil der Panzergrenadierbrigade 37 "Freistaat Sachsen" stationiert - nach Darstellung der Bundeswehr ein einsatz- und kampferfahrener mechanisierter Großverband des Deutschen Heeres. Die Wettiner-Kaserne in Frankenberg ist Standort des Brigadestabes sowie der Stabs- und Unterstützungskompanie und der Fernmeldekompanie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: