Sie sind hier: Home > Regional >

FSV Zwickau gewinnt Testspiel gegen Jena mit 2:1

Zeulenroda-Triebes  

FSV Zwickau gewinnt Testspiel gegen Jena mit 2:1

08.07.2021, 18:01 Uhr | dpa

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat ein weiteres Vorbereitungsspiel gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Joe Enochs setzte sich am Donnerstag in Zeulenroda gegen den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena knapp mit 2:1 (1:0) durch. In Dominic Baumann (5. Minute) und Yannic Voigt (77.) erzielten zwei Neuzugänge die Tore für die Westsachsen. Für Jena traf Maximilian Krauß (66.).

Der FSV ging mit dem ersten gefährlichen Angriff des Spiels in Führung. Eine Flanke von Can Coskun verwertete Baumann aus Nahdistanz zum frühen 1:0. Anschließend entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der Jena nach dem Seitenwechsel durch Krauß zum Ausgleich kam. In der Schlussphase wurde Zwickau wieder stärker. Nachdem ein Schuss von Manfred Starke nur an der Querlatte landete (73.), traf Voigt wenig später zum 2:1-Endstand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: