Sie sind hier: Home > Regional >

Verkehrsunfall auf A7: Mann fährt gegen Hinweistafel

Niederaula  

Verkehrsunfall auf A7: Mann fährt gegen Hinweistafel

08.07.2021, 21:36 Uhr | dpa

Verkehrsunfall auf A7: Mann fährt gegen Hinweistafel. Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Niederaula (Kreis Hersfeld-Rotenburg) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 59-jährige Fahrer habe am Sonntag seine Geschwindigkeit vermutlich nicht an die regennasse Fahrbahn angepasst, teilte die Polizei mit. Der Mann habe dann die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort sei er gegen eine große Hinweistafel gestoßen und erst im angrenzenden Graben zum Stehen gekommen. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 24 Jahre alte Beifahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Auto und an den Verkehrseinrichtungen auf 110 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: