Sie sind hier: Home > Regional >

Kanu kentert auf der Fulda: Mann rettet sich ans Ufer

Bebra  

Kanu kentert auf der Fulda: Mann rettet sich ans Ufer

09.07.2021, 15:07 Uhr | dpa

Kanu kentert auf der Fulda: Mann rettet sich ans Ufer. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Kanufahrer ist auf der Fulda bei Bebra-Blankenheim am Samstagabend gekentert, konnte sich jedoch selbst ans Ufer retten. Das teilte die Polizei mit. Kurz zuvor hieß es noch, Rettungskräfte würden nach der Person suchen, die mit dem Boot unterwegs war. Das Kanu kenterte gegen 20.40 Uhr. Der Mann sei wohlauf, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: