Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkenes Pärchen rast mit Auto durch Parkhaus

Gronau (Westfalen)  

Betrunkenes Pärchen rast mit Auto durch Parkhaus

09.07.2021, 16:43 Uhr | dpa

Betrunkenes Pärchen rast mit Auto durch Parkhaus. Blaulicht

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein betrunkenes junges Pärchen ist nachts mit dem Auto durch ein Parkhaus in Gronau gerast und erst an einer Trennwand aus Stahlgitter zum Stehen gekommen. Anwohner hatten am frühen Samstagmorgen die Polizei alarmiert, weil sie laute Musik aus dem Parkhaus hörten und ein Auto, das mit hoher Geschwindigkeit über die Parkdecks fuhr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Nach dem Unfall behaupteten sowohl die 20-Jährige Frau wie auch ihr 21 Jahre alter Begleiter, nicht am Steuer gesessen zu haben. Vielmehr sei eine unbekannte dritte Person gefahren. Gegen die Kontrolle wehrte sich die Frau und musste mit zur Wache. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: