Sie sind hier: Home > Regional >

Kamel löst Polizeieinsatz aus

Hauzenberg  

Kamel löst Polizeieinsatz aus

11.07.2021, 09:59 Uhr | dpa

Kamel löst Polizeieinsatz aus. Polizei

Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Kamel ist in Niederbayern ausgebüxt und hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Einsatzkräfte in Hauzenberg (Landkreis Passau) seien am Samstag ausgerückt, weil das Tier mitten auf der Straße gestanden sein und den Verkehr aufgehalten haben soll, teilte die Polizei am Sonntag mit. Kurz darauf konnte eine Polizeistreife das Tier aber nicht mehr ausfindig machen. Das Kamel wurde nämlich inzwischen von seiner Halterin, die in der Nähe der Einsatzzentrale wohnt, in seine Koppel getrieben. Die Frau wurde belehrt, ihren Pflichten als Tierbesitzerin besser nachzukommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: