Sie sind hier: Home > Regional >

Owen Ansah siegt bei Tokio-Generalprobe in Wetzlar

Wetzlar  

Owen Ansah siegt bei Tokio-Generalprobe in Wetzlar

11.07.2021, 11:39 Uhr | dpa

Owen Ansah siegt bei Tokio-Generalprobe in Wetzlar. Owen Ansah

Owen Ansah reagiert im Ziel. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In seinem letzten Wettkampf vor den Olympischen Spielen in Tokio hat Owen Ansah beim Leichathletik-Meeting in Wetzlar die 200 Meter für sich entschieden. Das Sprinttalent vom Hamburger SV, das für die 4x100-Meter-Staffel des DLV in Tokio nominiert worden ist, siegte am Samstag in 21,13 Sekunden. Zuvor war der Hamburger im 100-Meter-Finale disqualifiziert worden.

Im Vorlauf hatte Ansah mit 10,39 Sekunden die zweitbeste Leistung erbracht. Sein ebenfalls nominierter HSV-Teamgefährte Lucas Ansah-Peprah gewann mit der DLV-Staffel I den 4x100-Meter-Wettbewerb in 38,65 Sekunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: