Sie sind hier: Home > Regional >

Verdacht auf Rauchgasvergiftung nach Brand in Restaurant

Eisenach  

Verdacht auf Rauchgasvergiftung nach Brand in Restaurant

12.07.2021, 11:08 Uhr | dpa

Verdacht auf Rauchgasvergiftung nach Brand in Restaurant. Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einem Brand in einem Restaurant in Eisenach sind am Sonntagabend drei Menschen ärztlich versorgt worden. Es bestand der Verdacht auf Rauchgasvergiftung, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine Person sei ins Krankenhaus gekommen. Der Brand in der Küche des Lokals richtete einen Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro an. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und schließt einen technischen Defekt nicht aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: