Sie sind hier: Home > Regional >

Anklage wegen Mordes: Mutter und Partner getötet?

Kaiserslautern  

Anklage wegen Mordes: Mutter und Partner getötet?

12.07.2021, 17:46 Uhr | dpa

Anklage wegen Mordes: Mutter und Partner getötet?. Justitia

Eine Statue der Justitia steht unter freiem Himmel. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Vier Monate nach dem Fund zweier Leichen in einem Gehöft im pfälzischen Weilerbach hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen einen 38 Jahre alten Mann erhoben. Die Justiz gehe davon aus, dass der Verdächtige im März seine Mutter und deren Lebensgefährten getötet habe, teilte die Anklagebehörde in Kaiserslautern am Montag mit. Grund für die Tötung der 60 Jahre alten Frau mit einem Werkzeug sei ein Streit über die Zukunft des Gehöfts gewesen, hieß es. Den 65 Jahre alten Mann habe der Beschuldigte im Schlaf erschlagen, um die Tat zu verdecken. Dem 38-Jährigen wird auch Brandstiftung vorgeworfen. Er schweige zu den Vorwürfen, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: