Sie sind hier: Home > Regional >

Tuifly kündigt erweitertes Flugangebot ab Hannover an

Langenhagen  

Tuifly kündigt erweitertes Flugangebot ab Hannover an

13.07.2021, 16:07 Uhr | dpa

Tuifly kündigt erweitertes Flugangebot ab Hannover an. Tuifly

Ein Flugzeug der deutschen Fluggesellschaft Tuifly. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Zum Start der Sommerferien in Niedersachsen will die Tuifly mehr Flüge von ihrem Heimatflughafen Hannover anbieten. Wie die Tui-Gesellschaft am Dienstag mitteilte, wird es ab dem 21. Juli von Hannover aus zusätzliche Flüge nach Ibiza, Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa geben. Auch das Mallorca-Angebot lege zu. Dafür werde die Flotte in Hannover um ein fünftes Flugzeug erweitert, teilte Tuifly mit.

"Gute Hygienekonzepte, Impffortschritte und auch die zunehmenden Reiseerleichterungen" habe die Nachfrage spürbar erhöht, sagte Tuifly-Geschäftsführer Oliver Lackmann. Die gewohnte Kapazität sei früher erreicht worden als zunächst angenommen. Flughafenchef Raoul Hille sagte, die Nachfrage vor allem in Richtung Mittelmeer steige weiter stark an und zeige, wie sehr sich die Menschen nach Urlaub sehnten.

Insgesamt umfasst der Sommerflugplan ab Hannover den Angaben zufolge ab dem Hannover Airport 20 Destinationen. Das größte Angebot entfalle dabei auf die Balearen, Kanaren sowie die griechischen Inseln. Der Tourismus zählt zu den am härtesten von der Corona-Krise getroffenen Branchen. 2020 kam das Geschäft zeitweise fast ganz zum Erliegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: