Sie sind hier: Home > Regional >

Investoren haben 2021 bisher Geld in acht Start-Ups gesteckt

Leinfelden-Echterdingen  

Investoren haben 2021 bisher Geld in acht Start-Ups gesteckt

14.07.2021, 08:12 Uhr | dpa

Investoren haben 2021 bisher Geld in acht Start-Ups gesteckt. Geldscheine

Zahlreiche Euro-Banknoten liegen auf einem Haufen. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Rheinland-Pfalz haben im ersten Halbjahr 2021 mindestens acht Start-Ups eine Finanzierung von insgesamt 13,5 Millionen Euro erhalten, wie aus einer Studie der Beratungsgesellschaft EY hervorgeht. Mit Blick auf alle Bundesländer ist in dem am Mittwoch veröffentlichten Papier von einem Finanzierungsrekord für die deutsche Start-Up-Szene im ersten Halbjahr die Rede. So seien insgesamt 7,6 Milliarden Euro an deutsche Jungunternehmen geflossen. Das sei mehr als dreimal so viel Geld gewesen wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Im Vorjahr zählte die Beratergesellschaft in Rheinland-Pfalz insgesamt zwölf Investitionen mit einem Gesamtwert von 18 Millionen Euro, wie EY auf Anfrage mitteilte. Nach dem nun veröffentlichten "EY-Barometer" befindet sich Rheinland-Pfalz bei der Anzahl der 2021 bisher unterstützten Start-Ups auf Platz 9 im bundesweiten Vergleichs, wie eine Sprecherin des Mainzer Wirtschaftsministeriums sagte

EY greift eigenen Angaben zufolge bei ihrer Recherche ausschließlich auf öffentlich verfügbare Quellen zurück. Wie stark sich beispielsweise private Investoren in der Start-Up-Szene eines bestimmten Bundeslandes engagieren, werde jedoch nicht erfasst.

Mit Blick auf die Bundesländer gab es EY zufolge erneut in Berlin besonders rege Aktivitäten. Die Bundeshauptstadt baute ihren Vorsprung gegenüber den anderen Bundesländern weiter aus. Das Investitionsvolumen hat sich der Beratungsfirma zufolge von 1,2 auf 4,1 Milliarden Euro mehr als verdreifacht.

Start-ups sind auf Geld von Investoren angewiesen, da sie in aller Regel keine Gewinne schreiben. Fonds und große Firmen stecken Kapital in verheißungsvolle Firmen in der Hoffnung, dass sich deren Geschäftsideen durchsetzen und ihnen üppige Profite bescheren. Start-ups gelten als wichtiger Innovationstreiber für die Wirtschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: