Sie sind hier: Home > Regional >

Basketball-Coach Rödl glaubt nicht an Schröder bei Olympia

Ul. Zrinsko Frankopanska 211, 21000, Split, Kroatien  

Basketball-Coach Rödl glaubt nicht an Schröder bei Olympia

14.07.2021, 14:41 Uhr | dpa

Basketball-Coach Rödl glaubt nicht an Schröder bei Olympia. Henrik Rödl

Henrik Rödl, Trainer der Deutschen Basketball Nationalmannschaft. Foto: Harald Tittel/dpa (Quelle: dpa)

Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl hält einen Olympia-Start des derzeit vereinslosen NBA-Stars Dennis Schröder in Tokio für unwahrscheinlich. "Wir gehen davon aus, dass das nichts wird", sagte der 52 Jahre alte Ex-Basketballer am Mittwoch nach einem Medientraining in Trier. Schröder, der in der vergangenen Spielzeit für die Los Angeles Lakers auflief, spielte schon beim Qualifikations-Turnier im kroatischen Split nicht für den Deutschen Basketball Bund (DBB), weil Versicherungsfragen ungeklärt blieben.

Als die Qualifikation in Split gelang, erklärte Rödl, dass die zwölf  erfolgreichen Spieler nun auch das Tokio-Ticket verdient haben. Der Bundestrainer schwärmte am Mittwoch immer wieder ausführlich von den Vorzügen des intakten Teams. Die Schröder-Frage beantwortete er mit einem knappen Satz. In Tokio trifft das Rödl-Team auf Italien, Nigeria und Australien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: