Sie sind hier: Home > Regional >

CSU besetzt Ministerposten nur mit Bundestagsabgeordneten

Seeon-Seebruck  

CSU besetzt Ministerposten nur mit Bundestagsabgeordneten

14.07.2021, 15:07 Uhr | dpa

CSU besetzt Ministerposten nur mit Bundestagsabgeordneten. Markus Söder

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender. Foto: Sven Hoppe/dpa (Quelle: dpa)

Im Falle einer Regierungsbeteiligung der CSU nach der Bundestagswahl will Parteichef Markus Söder alle Ministerposten mit dann gewählten Bundestagsabgeordneten besetzten. Es werde kein Regierungsposten für die CSU "von außen", also mit Personen außerhalb der Landesgruppe besetzt werden, sagte Söder nach Angaben von Teilnehmern in seiner Grundsatzrede bei der Klausur der CSU-Bundestagsabgeordneten im oberbayerischen Kloster Seeon.

Damit schloss Söder direkt aus, dass zur Besetzung von Ministerposten etwa aktuelle Mitglieder des bayerischen Kabinetts in München, Abgeordnete des bayerischen Landtags oder auch Europapolitiker wie Manfred Weber nach Berlin wechseln könnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: