Sie sind hier: Home > Regional >

Schach-Ausstellung in Jenaer Unibibliothek

Jena  

Schach-Ausstellung in Jenaer Unibibliothek

14.07.2021, 17:27 Uhr | dpa

Schach-Ausstellung in Jenaer Unibibliothek. Schachspiel

Spielfiguren stehen auf einem Schachbrett. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Egal ob in der Netflix-Serie "Das Damengambit" oder lockdownbedingt im Online-Spiel: Schach hat ein kleines Revival erlebt und ist seit Donnerstag auch Thema einer Ausstellung in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena. In zehn Vitrinen können sich Besucherinnen und Besucher über die Geschichte des Schachspiels vom 6. Jahrhundert bis heute informieren, wie die Universität Jena am Donnerstag mitteilte.

Gezeigt werden unter anderem eine Kopie des in Jena aufbewahrten ältesten deutschen Schachlehrbuchs von 1616 oder die erste mechanische Schachmaschine von 1770. Auch zeitgenössische Darstellungen in Film und Literatur werden thematisiert. Zum Abschluss der Ausstellung steht am 4. Dezember ein Schachturnier mit bis zu 40 Spielern an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: