Sie sind hier: Home > Regional >

Pistorius sieht Polizei als Verteidiger der Demokratie

Oldenburg  

Pistorius sieht Polizei als Verteidiger der Demokratie

16.07.2021, 14:17 Uhr | dpa

Pistorius sieht Polizei als Verteidiger der Demokratie. Boris Pistorius

Innenminister Boris Pistorius. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat angehende Polizisten und Polizistinnen aufgerufen, Verteidiger der Demokratie zu sein. "Als Polizeibeamtinnen und –Beamte werden Sie nach Ihrer Ausbildung immer auch Botschafterinnen und Botschafter, Verteidigerinnen und Verteidiger der Demokratie und des Rechtsstaats sein", sagte der Minister am Freitag in Oldenburg. Dort legten etwa 600 junge Leute den Eid auf das Grundgesetz und die niedersächsische Verfassung ab. Nach Angaben der Polizeiakademie Niedersachsen nahmen 265 Frauen und 336 Männer an der Zeremonie teil. Sie haben das erste von drei Studienjahren des Bachelor-Studiengangs der Akademie absolviert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: