Sie sind hier: Home > Regional >

Mann in Fulda verletzt: Mögliches Gewaltdelikt

Fulda  

Mann in Fulda verletzt: Mögliches Gewaltdelikt

16.07.2021, 19:43 Uhr | dpa

Mann in Fulda verletzt: Mögliches Gewaltdelikt. Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Im Fuldaer Stadtteil Lehnerz ist es am Freitag bei einem Streit zwischen zwei Männer zu einem möglichen Gewaltdelikt gekommen. Ein 44-Jähriger sei hierbei vermutlich mit einem Messer und einem Hammer erheblich verletzt worden, teilte die Polizei mit. Sein mutmaßlicher Kontrahent, ein 56-Jähriger, wurde festgenommen. In seiner Wohnung sei es zu der Auseinandersetzung gekommen. Er soll am Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat er sich bislang nicht zu dem Streit geäußert. Die Hintergründe seien noch unklar, da sich der Verletzte im Krankenhaus befinde und derzeit nicht vernehmungsfähig sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: