Sie sind hier: Home > Regional >

HFC gelingt Generalprobe: 2:2 gegen Zweitligist Kiel

Halle (Saale)  

HFC gelingt Generalprobe: 2:2 gegen Zweitligist Kiel

17.07.2021, 16:16 Uhr | dpa

HFC gelingt Generalprobe: 2:2 gegen Zweitligist Kiel. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Drittligist Hallescher FC ist die Generalprobe vor dem Punktspielauftakt am 24. Juli daheim gegen den SV Meppen gelungen. Die Schützlinge von Trainer Florian Schnorrenberg rangen am Samstag dem Zweitligisten KSV Holstein Kiel ein 2:2 (0:0)-Unentschieden ab. Terrence Boyd (58., 79.) hatte den Außenseiter zweimal in Front gebracht. Jonas Sterner (69.) und Joshua Mees (88.) trafen für die Kieler und sorgte damit für die ersten Gegentreffer des HFC in der Testspielphase.

Die Gastgeber konnten das Geschehen über die gesamten 90 Minuten ausgeglichen gestalten und hatten durch Michael Eberwein (6.) auch die erste Chance. Der Schuss des Hallensers ging jedoch am langen Eck vorbei. Mit zwei Reflexen bei Schüssen von Philipp Sander (12.) und Jan-Fiete Arp (17.) verhinderte Halles Schlussmann Sven Müller einen Rückstand des Drittligisten. Als Müller schon geschlagen war, schlug Jonas Nietfeld (37.) den Ball von der Torlinie ins Feld zurück.

Nach dem Seitenwechsel sorgten die Hausherren für die ersten gefährlichen Aktionen. Einen Schuss von Julian Derstroff (57.) lenkte Ioannis Gelios über die Latte. Eine Minute später war der Kieler Schlussmann jedoch geschlagen, als Boyd eine Hereingabe von Derstroff aus fünf Metern mit der Innenseite über die Linie drückte. Der Zweitligist schlug zurück. Sterner (69.) erzielte das 1:1. Doch einen Fehler im Aufbau der Kieler bestrafte der Drittligist eiskalt. Janek Sternbergs Flanke köpfte Boyd elf Minuten vor dem Abpfiff ein. Zwei Minuten vor dem Abpfiff bewahrte Mees den Zweitligisten vor einer Niederlage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: