Sie sind hier: Home > Regional >

Kirchengemeinde in Adenau gedenkt der Hochwasseropfer

Adenau  

Kirchengemeinde in Adenau gedenkt der Hochwasseropfer

18.07.2021, 12:05 Uhr | dpa

Zu Beginn der Sonntagsmesse im Eifel-Ort Adenau hat die katholische Gemeinde der Opfer der Hochwasserkatastrophe gedacht. "Unsere Dörfer werden nie wieder so sein, wie es war", sagte Pfarrer Michael Schaefer zu Beginn des Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in einer Ansprache außerhalb der Liturgie. "Wir haben glücklicherweise aus unseren Dörfern niemanden zu beklagen, der gestorben ist." Zur Pfarreiengemeinschaft Adenauer Land gehört auch das teilweise zerstörte Dorf Schuld, in dem gegen Mittag Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet wurde. In anderen Regionen des Kreises Ahrweiler kamen mindestens 110 Menschen ums Leben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: