Sie sind hier: Home > Regional >

Merkel: Schneller werden im Kampf gegen Klimawandel

Adenau  

Merkel: Schneller werden im Kampf gegen Klimawandel

18.07.2021, 15:46 Uhr | dpa

Merkel: Schneller werden im Kampf gegen Klimawandel. Angela Merkel (CDU)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht. Foto: Thomas Frey/dpa (Quelle: dpa)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei einem Besuch in dem besonders von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz auf Tempo im Kampf gegen den Klimawandel gedrängt. "Wir müssen schneller werden im Kampf gegen den Klimawandel", sagte sie am Sonntag in Adenau. "Wir müssen auch der Anpassung noch größere Aufmerksamkeit zuwenden." Mitigation, also Anpassung an Auswirkungen von Klimawandel wie Dürre und Extremregen, sei nicht nur für Afrika ein Thema, sondern auch für Deutschland.

Investitionen in Klimaschutz seien teuer, sagte Merkel. Aber was Klimawandel anrichten könne, sei noch teurer. "Wir müssen uns anstrengen - sehr anstrengen", so Merkel. Begleitet wurde die Kanzlerin unter anderem von der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: