Sie sind hier: Home > Regional >

600.000 Euro Schaden bei Brand eines Güllewagens

Barth  

600.000 Euro Schaden bei Brand eines Güllewagens

19.07.2021, 19:18 Uhr | dpa

600.000 Euro Schaden bei Brand eines Güllewagens. Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Brand eines Güllewagens in der Nähe von Barth (Vorpommern-Rügen) ist am Montagnachmittag nach Polizeiangaben ein Schaden von etwa 600.000 Euro entstanden. "Ursache des Brandes waren trockene Strohreste, welche sich an der Abgasanlage des Güllewagens entzündet hatten", berichtete die Polizei. Für die Löscharbeiten mussten 16 Feuerwehrleute mit fünf Einsatzwagen anrücken. "Der Güllewagen brannte jedoch komplett aus und ist nicht mehr einsatzfähig."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: