Sie sind hier: Home > Regional >

Fahranfänger verursacht Autounfall: Drei Radfahrer verletzt

Pentling  

Fahranfänger verursacht Autounfall: Drei Radfahrer verletzt

20.07.2021, 10:26 Uhr | dpa

Fahranfänger verursacht Autounfall: Drei Radfahrer verletzt. Rettungswagen

Die Aufschrift "Rettungsdienst" ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Fahranfänger hat nach Angaben der Polizei in Pentling bei Regensburg einen Unfall mit drei verletzten Radfahrern verursacht. Der 17-Jährige sei im Rahmen des Begleiteten Fahrens mit seinem Vater auf dem Beifahrersitz auf der Staatsstraße 2143 gefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei übersah er am Montag beim Linksabbiegen drei entgegenkommende Rennradfahrer.

Die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer und die 20-jährige Frau mussten ins Krankenhaus. Der 17-jährige Fahrer und sein Vater hätten einen Schock und leichte Splitterverletzungen erlitten und seien ebenfalls ins Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Gegen den Jugendlichen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: