Sie sind hier: Home > Regional >

Unternehmen ruft Nahrungsergänzungsmittel zurück

Bayreuth  

Unternehmen ruft Nahrungsergänzungsmittel zurück

20.07.2021, 14:12 Uhr | dpa

Das Bayreuther Unternehmen Valeacell ruft zwei Chargen eines Nahrungsergänzungsmittels zurück. Dabei handle es sich um Alpha-Liponsäure, die in Form von 120 Kapseln verkauft werde, teilte der Händler von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminpräparaten mit. Bei einer Eigenkontrolle sei festgestellt worden, dass der EU-weite Grenzwert für Alpha-Liponsäure überschritten sei, hieß es. Auch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit mit Sitz in Erlangen veröffentlichte eine entsprechende Lebensmittelwarnung. Kunden, die das Produkt gekauft haben, werden aufgefordert, es zu entsorgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: