Sie sind hier: Home > Regional >

Angler tödlich auf See verunglückt

Sigmaringendorf  

Angler tödlich auf See verunglückt

21.07.2021, 16:28 Uhr | dpa

Angler tödlich auf See verunglückt. Polizei

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Angler ist tot aus einem See im Kreis Sigmaringen geborgen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 67 Jahre alte Mann zuvor mit seinem Schlauchboot mehrere Stunden auf dem Steidlesee unterwegs gewesen. Dann sei er aus ungeklärter Ursache am Dienstag ins Wasser gestürzt und kurz darauf leblos von anderen Anglern aus dem See geborgen worden.

Die Helfer hätten vergeblich versucht, den Mann wiederzubeleben. Der Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können. Fremdeinwirkung schließt die Polizei bisher aus, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: