Sie sind hier: Home > Regional >

39-Jähriger tot im Büro gefunden: Ermittlungen dauern an

Geratskirchen  

39-Jähriger tot im Büro gefunden: Ermittlungen dauern an

22.07.2021, 12:09 Uhr | dpa

39-Jähriger tot im Büro gefunden: Ermittlungen dauern an. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Ermittlungen im Fall des möglicherweise getöteten 39-jährigen Mannes in Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn) dauern weiter an. Aus den bisherigen Vernehmungen, der Fahndung und den Durchsuchungen habe sich vorerst kein hinreichender Tatverdacht ergeben, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Zur genauen Klärung der Todesursache ist für Freitag eine Obduktion des Leichnams angesetzt. Eine Frau hatte den Mann am Donnerstagmorgen tot in seinem Büro entdeckt. Die Polizei hatte zunächst ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen und in alle Richtungen ermittelt. Auch ein Polizeihubschrauber kam dabei zum Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: