Sie sind hier: Home > Regional >

Gelbes Band erlaubt Ernte von Obst für den Eigenbedarf

Magdeburg  

Gelbes Band erlaubt Ernte von Obst für den Eigenbedarf

22.07.2021, 13:11 Uhr | dpa

Ein gelbes Band an Bäumen oder Sträuchern soll in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt die kostenlose Ernte von Obst für den Eigenbedarf erlauben. Das Land beteiligt sich erstmals am Ernteprojekt "Gelbes Band", wie das Landwirtschaftsministerium am Donnerstag mitteilte. Ziel sei es, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und das Obst optimal zu verwerten.

"Streuobstwiesen, Obstbäume und -sträucher in Alleen, in Gärten und an Wegesrändern liefern eine Vielzahl köstlicher Früchte, die oft nicht geerntet und verarbeitet werden können", erläuterte Ministerin Claudia Dalbert (Grüne). Sie bat Eigentümerinnen und Eigentümer von Bäumen und Sträuchern, sich an der Aktion zu beteiligen.

Mitmachen könnten alle, Privatpersonen ebenso wie beispielsweise Kommunen oder Vereine. Anmeldungen sind auf der Internetseite des Landwirtschaftsministerium möglich. Ende August sollen die Standorte für Sachsen-Anhalt auf einer Karte in der Umwelt-App veröffentlicht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Aktuelles


shopping-portal
t-online ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: