Sie sind hier: Home > Regional >

Schlotterbeck lässt Verbleib beim SC Freiburg offen

Freiburg im Breisgau  

Schlotterbeck lässt Verbleib beim SC Freiburg offen

22.07.2021, 14:40 Uhr | dpa

Schlotterbeck lässt Verbleib beim SC Freiburg offen. Nico Schlotterbeck

Nico Schlotterbeck spielt den Ball. Foto: Andreas Gora/dpa-pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

U21-Europameister Nico Schlotterbeck hat seine Zukunft beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg offen gelassen. "Ich schließe nichts aus", sagte der Verteidiger im Interview des SWR. "Ich habe jetzt eine gute EM gespielt und letztes Jahr in der Rückrunde ein paar gute Spiele gemacht. Ich muss jetzt einfach schauen, was der nächste Schritt für mich ist."

Der 21-Jährige hatte in der vergangenen Saison leihweise für den 1. FC Union Berlin gespielt, nun bereitet er sich mit den Freiburgern auf die neue Spielzeit vor. In den vergangenen Wochen hatte vor allem der VfB Stuttgart Interesse an Schlotterbeck signalisiert. Die Bemühungen dürften aber nur noch einmal konkret werden, sollte Marc Oliver Kempf den VfB noch verlassen. "Wenn ich hier bleibe, werde ich hier auch mein Bestes geben. Ich gehe erst mal davon aus, dass ich hier bleibe", sagte Schlotterbeck.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: