Sie sind hier: Home > Regional >

Millionenförderung für Dithmarscher Landesmuseum

Meldorf  

Millionenförderung für Dithmarscher Landesmuseum

22.07.2021, 16:48 Uhr | dpa

Mit 3,3 Millionen Euro aus einem EU-Fonds für regionale Entwicklung kann das bald 150 Jahre alte Dithmarscher Landesmuseum umgebaut und energetisch saniert werden. Die Förderbescheide übergab Wirtschafts- und Tourismusminister Bernd Buchholz (FDP) am Donnerstag an Landrat Stefan Mohrdieck. "Das Landesmuseum hat Strahlkraft weit über die Region hinaus und ist ein wichtiger Baustein, um den Tourismus weiter anzukurbeln", sagte Buchholz.

Die Präsentation der Dauer- und Sonderausstellungen in dem Museum wird neu konzipiert und mit digitalen Elementen ergänzt. Für die Umgestaltung fließen 2,7 Millionen Euro. Gut 600.000 Euro kommen für die energetische Sanierung der alten Museumsgebäude hinzu, zum Beispiel für neue Fenster sowie Elektro-, Heizungs- und Lüftungsanlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: