Sie sind hier: Home > Regional >

Angetrunkener E-Bike-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Tiefenort  

Angetrunkener E-Bike-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

23.07.2021, 08:09 Uhr | dpa

Angetrunkener E-Bike-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein angetrunkener 29-Jähriger ist mit seinem E-Bike gestürzt und hat sich schwer verletzt. Eigenen Angaben zufolge fuhr der Mann am Donnerstagabend auf einer Straße in Bad Salzungen (Wartburgkreis) mit 50 Kilometern pro Stunde, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nachdem er die Kontrolle über sein Rad verloren hatte, stieß er mit einem Mauersockel zusammen und stürzte. Dabei durchbrach er außerdem einen Holzzaun. Ein anschließend von der Polizei durchgeführter Test ergab einen Alkoholwert von 0,72 Promille.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: