Sie sind hier: Home > Regional >

HSG Wetzlar holt Wagner von den Eulen Ludwigshafen ab 2022

Wetzlar  

HSG Wetzlar holt Wagner von den Eulen Ludwigshafen ab 2022

23.07.2021, 11:40 Uhr | dpa

HSG Wetzlar holt Wagner von den Eulen Ludwigshafen ab 2022. Handball

Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat sich die Dienste von Hendrik Wagner gesichert. Wie die Mittelhessen am Freitag mitteilten, wird der junge Rückraumspieler aber erst im Sommer 2022 zum Verein stoßen. Er erhielt einen Zweijahresvertrag. "Hendriks Entscheidung zeigt, welchen Stellenwert die HSG Wetzlar bei jungen Spielern besitzt", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp.

Der 2,02 Meter große Rechtshänder spielt aktuell für die Eulen Ludwigshafen und hat dort einen ligaunabhängigen Vertrag bis zum 30.06.2022. In Wetzlar will der 23-Jährige dann den nächsten Entwicklungsschritt machen. "Wetzlar ist ein Traditionsclub, der es in den vergangenen Jahren immer wieder geschafft hat, junge, deutsche Handballer zum Nationalspieler auszubilden. Da ich einen weiteren Schritt in meiner Karriere machen möchte, bin ich stolz, ab der Saison 2022/2023 Teil der Wetzlarer Jungs zu sein", sagte Wagner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: