Sie sind hier: Home > Regional >

Geldautomat im Kreis Coesfeld gesprengt: Flucht ohne Beute

Senden  

Geldautomat im Kreis Coesfeld gesprengt: Flucht ohne Beute

23.07.2021, 11:56 Uhr | dpa

Geldautomat im Kreis Coesfeld gesprengt: Flucht ohne Beute. Geldautomat

Der Schriftzug "Geldautomat" auf einem Geldautomaten. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei der Sprengung eines Geldautomaten in Senden im Kreis Coesfeld ist in der Nacht zu Freitag ein Gebäude stark beschädigt worden. Der Polizei zufolge sollen die drei flüchtigen Täter laut aktuellem Ermittlungsstand keine Beute gemacht haben. Die Fahndung im Münsterland nach dem Fluchtauto blieb ohne Ergebnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: