Sie sind hier: Home > Regional >

23-Jähriger setzt Auto in Brand: Motiv unklar

Heilbad Heiligenstadt  

23-Jähriger setzt Auto in Brand: Motiv unklar

23.07.2021, 15:47 Uhr | dpa

23-Jähriger setzt Auto in Brand: Motiv unklar. Polizei

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Aus bislang unbekannten Gründen hat ein 23 Jahre alter Mann am Freitag in Heilbad Heiligenstadt ein Auto mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen und angezündet. Die Feuerwehr habe den Brand zügig löschen und eine im Kofferraum des Wagens liegende Gasflasche bergen können, teilte die Polizei mit. Die Gasflasche sei gekühlt und gesichert werden. Der polizeibekannte Täter wurde noch vor Ort in Gewahrsam genommen. Der entstandene Schaden wurde mit mehreren tausend Euro angegeben. Verletzt wurde niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: