Sie sind hier: Home > Regional >

Abwasserkanaltest: Absichtliche Grünfärbung unschädlich

Bad Münstereifel  

Abwasserkanaltest: Absichtliche Grünfärbung unschädlich

23.07.2021, 16:09 Uhr | dpa

Abwasserkanaltest: Absichtliche Grünfärbung unschädlich. Nach dem Hochwasser in Nordrhein-Westfalen

Ein Hinweisschild auf die Erft liegt vor einer zerstörte Brücke im Schutt. Foto: David Young/dpa (Quelle: dpa)

Behörden haben Freitagmittag die Erft im Bereich Bad Münstereifel grün eingefärbt. Damit würden die Kanalverbindungen getestet, berichtete der benachbarte Rhein-Erft-Kreis in Bergheim. "Es besteht der Verdacht, dass Kanalschächte aus dem 17. und 18. Jahrhundert freigespült wurden", hieß es. Die Kreisverwaltung betonte, dass die Grünfärbung nach Angaben der Leitstelle des Kreises Euskirchen unschädlich sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: